Autor werden

  
Profis
Wenn Sie Profi-Schreiber sind, Buchautor oder Journalist, wenn Sie vielleicht schon eines oder mehrere Bücher geschrieben haben, und mit einem Verlag auf den Markt gebracht haben, wenn Sie mit den Verlags-Tantiemen nicht ganz happy sind, oder wenn Sie das Gefühl haben, der Buchmarkt um Sie herum dreht sich, und Sie kommen nicht mit und können von den neuen Techniken und Medien, insbesondere von eBooks, nicht profitieren, dann sind Sie bei uns richtig.
Wir helfen Ihnen auf die Sprünge.

Autoren mit fertigem Text sind unsere Partner, sie zahlen nichts, bekommen Cover-Gestaltung, Lektorat, eBook-Konvertierung, ISBN und Distribution im Gratispaket. Mit sogenannten Zuschussverlagen haben wir nichts zu tun.
Sie können nur verdienen.

Wenn Sie sich nicht an AuraBooks als Verlag binden möchten, können Sie auch das Komplettpaket eBook-Herstellung für externe Autoren nutzen.

Sehen Sie sich hier die Optionen an, auf welche Art Sie mit AuraBooks publizieren können.

Anfänger
eBooks machen den Buchmarkt demokratischer, weil sie den Zugang erleichtern, auch für Neulinge. Wenn Sie noch nie ein Buch geschrieben haben, aber es Ihnen schon immer eine Herzensangelegenheit war, es zu tun, dann sind Sie bei uns also ebenfalls richtig. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen, und helfen Ihrem Buch in den Markt (➙ Leistungen ➙ Schreibwerkstatt).

Nicht melden …
… sollten Sie sich bei uns, wenn Sie auf das schnelle eBook-Geld aus sind. Gute Bücher macht man nach wie vor mit Leidenschaft.

Vom eBook zum Buch
Der vernünftige Weg heißt heute: Vom eBook zum Buch. Nicht, wie es viele Verlage immer noch praktizieren: »Ein eBook vielleicht zusätzlich.«

Wenn wir mit dem eBook beginnen, hat das viele Vorteile:
• im Herstellungsprozess ist ein eBook die natürliche Vorstufe des Buches, nicht umgekehrt. Die Daten eines Printbuches tragen wesentlich mehr Formatierungen mit sich, die, geht man den Weg rückwärts, alle wieder entfernt werden müssen. Wenn man dagegen mit einem eBook beginnt, kann man das Buch langsam aufbauen, und nur soweit formatieren, wie es nötig ist.
• das eBook als Testlauf – hier lassen sich schon gut die Chancen des Titels im Markt abschätzen.
• geringe Herstellungskosten, keine Materialkosten, keine Lagerhaltung – auch aus Kostengründen ist ein eBook ein optimaler Einstieg. Jedes Print-Buch kostet in der Herstellung ein Vielfaches, denn jede Seite muss anspruchsvoll durchlayoutet werden. Beim Print-on-demand Verfahren fallen wie bei eBooks keine Lagerkosten an, dennoch sind Print-Bücher teurer, und müssen es auch sein.

Schritt 2
Ihr Buch ist als eBook bereits im Markt. Innerhalb weniger Wochen oder sogar Tage können Sie einschätzen, wie es »ankommt«. Der Weg von hier bis zu einem gedruckten Buch ist dann nicht mehr weit. Wir empfehlen Ihnen hochwertige Hardcover-Bücher, und wir können das für Sie, ebenso wie natürlich Paperbacks, realisieren.

Auch hier gilt:
Wir machen keine Pauschalangebote. Wenn wir Ihnen helfen können, skizzieren Sie Ihr Projekt knapp aber präzise. Schicken Sie uns ein Exposé oder die ersten 20 Seiten Ihres Buches – was Sie eben haben. Schreiben Sie uns, was Sie gern daraus machen würden. Dann telefonieren wir.

Anfrage schicken: publizieren@aurabooks.de

 

Kommentare sind geschlossen

Klassiker
z.B.: Sun Tsu: Die Kunst des Krieges Psychologische Führung aller Beteiligten, Flexibilität und Taktik gegenüber dem Gegner, äusserste Disziplin in den eigenen Reihen – das sind Prinzipien, die heute wie damals in allen großen Organisationen, ja sogar im persönlichen Leben und in der Mann-Frau-Beziehung von entscheidender Bedeutung sind.
Spezialwissen
z.B.: Die Wissenschaft des Reichwerdens. Im Jahr 2006 schoss ein Buch fulminant in den Bestsellerlisten nach oben: »The Secret«, das Geheimnis, von Rhonda Byrne, einer australischen Autorin und TV-Produzentin. Als eine ihrer maßgeblichen Quellen nannte Byrne in einem Interview Wallace Delois Wattles mit seiner »Wissenschaft des Reichwerdens«. Dieses Buch ist bis heute der am klarsten formulierte Ratgeber dafür, wie man Erfolg im Leben hat.
Independent-Autoren
z.B.: Die Eilige Schrift

Zwölf unangenehme Thesen zur Katholischen Kirche im Jahre 2012. – Die Katholische Kirche befindet sich auf einem Parforceritt zurück ins Mittelalter … und viele spielen eine beklagenswerte Rolle, wenn es um die Volksverdummung im Interesse der Kirche geht. Kritische Stimmen sind kaum zu hören, man ist viel lieber happy im Papst-Wahn.